TWD Fibres Jahr 1 unter 4K Invest

Interview mit dem Eigentümer

Juni 2016 Die TWD Fibres GmbH wurde im Januar 2015 mehrheitlich von dem Investor 4K Invest International aus München übernommen. Die Daun Gruppe verbleibt als Minderheitsgesellschafter. Ziel der Beteiligung bei TWD Fibres ist es, national und international die Marktposition des Filamentgarnspezialisten weiter auszubauen. Markus Zöllner, Partner beim Anteilseigner 4K Invest, blickt zurück auf Jahr 1 nach der Übernahme.

"Wir konnten neue Mitarbeiter gewinnen und durch IT-gestützte, alle Abteilungen übergreifende Prozesse den Output deutlich erhöhen. Daneben haben wir aber auch begonnen, zielgerichtet in alle Bereiche zu investieren. Aktuell sind drei neue Produkte kurz vor der offiziellen Markteinführung."

Das gesamte Interview finden Sie unter nebenstehendem Link.

12. 07. 2019

ITMA Barcelona 2019

TWD Fibres Garne laufen auf verschiedensten Maschinen

Weiterlesen ...
04. 06. 2019

TWD Fibres goes TV

BR-Filmteam dreht bei TWD Fibres

Weiterlesen ...